Schloßstraße 40, 12165 Berlin | Tel: 030 - 747 708 40
Mo, Di, Do: 08:00 - 20:00 Uhr / Mi, Fr: 08:00 - 18:00 Uhr

Probleme gibts, die kennen wir gar nicht


mailanfragemobilBrustvergrößerung-Vergeleich-ChecklisteTelefonnummer: 030-74 77 08 40

  Zur Zeit wird ein sehr ernsthaftes und wichtiges Thema diskutiert. Es geht dabei um die starke Zunahme der nur schwer beherrschbaren Krankenhauskeime. Mit unserem Schwerpunkt auf ästhetische Medizin, wie beispielsweise die Fettabsaugung oder dem Einsetzen von Brustimplantaten bei Brustvergrößerungen wäre dieses schlichtweg eine Katastrophe. Selbstredend halten wir die Empfehlungen und Standards, wie sie z. B. vom Robert-Koch-Institut empfohlen werden, Weiterhin lassen wir diese auf eigener Initiative hin überprüfen, wie z. B. mit unserem Hygienezertifikat. Dabei handelt es sich nicht um eine gesetzliche Verpflichtung. Viel wichtiger aber sind uns konzeptionelle Ansätze: Weiterbildung Reduktion der Fallzahlen Vernünftiger Personalschlüssel Soviel ambulante Eingriffe wie möglich So kurze stationäre Aufenthalte wie möglich So wenig stationäre Betten wie möglich Wir wollen schlichtweg keine Keime oder Probleme bei unseren Eingriffen zur Brustvergrößerung. Den Trend zu immer größeren Behandlungszentren in der Medizin halten wir für falsch. Bei einer Brustvergrößerung oder einer Fettabsaugung handelt es sich immer um einen chirurgischen Eingriff. Das Bild, das von diesen Eingriffen in den Medien gezeichnet wird, ist leider etwas verharmlosend.

mailanfragemobilBrustvergrößerung-Vergeleich-ChecklisteTelefonnummer: 030-74 77 08 40