030 74770840 [email protected]
Select Page

Einfach gut schlafen, selbst beim Zahnarzt. Es ist preiswerter als Sie glauben.

Verschlafen Sie doch Ihre Zahnbehandlung! Narko-Mobilo.de machts möglich! Einfach gut schlafen, ohne dabei Ihrem Körper Stress auszusetzen.

Zahnheilkunde und Ästhetik auf höchstem Niveau

Wir sind in der Lage, auf die unterschiedlichsten Bedürfnisse unserer Patienten, einfühlsam und mit maximaler Diskretion einzugehen. Dabei velieren wir nie das Behandlungsziel aus dem Auge. Alles vor Ort in der Praxis Ihrer Wahl. 

Gute Gründe weshalb Vollnarkosen in einer Zahnarztpraxis und nicht in einem OP-Zentrum durchgeführt werden sollten:

Wir verfügen selbst über modernste OP-Kapazitäten in der von uns betreuten Privatklinik-Schloßstraße. Hier verfügen wir auch über eine eigene Bettenstation für Privatpatienten. Bei Bedarf stellen wir Ihrem Zahnarzt unsere stationären Ressourcen zur Verfügung.

Die Erfahrung zeigt jedoch, dass jeder Zahnarzt sein eigenes spezifisches Instrumentarium benötigt. Nur in seiner Praxis funktioniert sein eigenes Team optimal und es lassen sich anspruchsvolle und hochwertige Behandlungsergebnisse in kürzester Zeit erzielen. All dies ist in einem OP-Zentrum nur eingeschränkt und erschwert möglich.

Deshalb empfiehlt es sich, im Gegensatz zu anderen Operationen, Zahnarztnarkosen in Zahnarztpraxen durchzuführen. Sie sehen, eine Behandlung hat Vor- und Nachteile und sollte umgehend mit dem Arzt abgeklärt werden.

Daher: Lassen Sie sich bitte beraten. Ein jeder medizinische Eingriff ist auch mit Risiken behaftet. Lassen Sie sich in einem persönlichen Gespräch über Ihr individuelles Risiko aufklären.

Ein ausführliches und intensives Beratungsgespräch ist bei operativen Eingriffen wie dieser unerlässlich. Der behandelnde Chirurg muss dabei auf Ihre Sorgen und Wünsche eingehen. Nur so kann das optimale Wunschergebnis erzielt werden.

  • Ein Beratungsgespräch in der Privatklinik-Schloßstraße wird mit 35€ berechnet.
  • Sollten Sie sich zu einem weiteren Gespräch entscheiden oder zu einem Beratungsgespräch bei einem anderen Chirurgen in unserem Hause, wird die Beratungsgebühr nicht erneut erhoben.