Select Page

Auf Wunsch besteht die Möglichkeit, Augenlidkorrekturen bzw. Straffungen der Augenlider unter Vollnarkose zu operieren. Vollnarkosen für Augenlidkorrekturen sind aufpreispflichtig und müssen möglichst frühzeitig mit uns abgestimmt werden. Lassen Sie sich nicht auf günstige Narkoseverfahren im Ausland ein. Durch eine schlechte Infrastruktur sowie den Mangel an Anästhesisten in vielen Ländern der Welt, werden nicht selten dubiose Verfahren oder Mittel geringer Qualität eingesetzt.

Der Patient wird bei einer Vollnarkose in einen künstlichen, tiefen Schlaf versetzt. Da die Schutzreflexe, sowie viele weitere Eigenschaften des Körpers durch eine tiefe Sedierung beeinträchtigt werden, stehen sie unter ständiger Kontrolle. Daher ist diese Form der tiefen Sedierung auch nur der Fachärzten für Sedierung vorenthalten und steht unter strengen gesetzlichen Auflagen.

Augenlidstraffung Vollnarkose
Augenlidstraffung Vollnarkose

Wie beim Dämmerschlaf bekommt der Patient nichts von dem Eingriff mit. Er ist allerdings auch nicht in der Lage selbst zu atmen oder in irgendeiner Weise zu reagieren. Auch wenn die Vollnarkose ein sicheres und weit fortgeschrittenes Verfahren darstellt, welches essentiell für viele Operationsverfahren im Alttag ist, ist die vorherige Abklärung durch einen Facharzt zwingend notwendig. So gelten die erweiterten Verhaltensregeln für Vollnarkosen.

Für welche Methode Sie sich auch entscheiden möchten, das Ärzte-Team der Privatklinik-Schloßstraße, ausgeführt durch das Team der Narko-Mobilo wird sie umfassend und sorgfältig darüber beraten!