Select Page

Auf dieser Seite beantworten wir Ihnen die am häufigsten gestellten Fragen rund um das Thema plastische Chirurgie.

Was kostet mich denn so eine Brustvergrößerung wirklich?

Eine Brustvergrößerung mit einem runden Implantat kostet in der Privatklinik-Schloßstraße einmalig ab 4900€.  Wählen Sie eine andere Implantatform oder buchen zusätzliche Optionen. Beim Aufenthalt sind Aufpreise möglich.

Hinweis: Die Preise können sich je nach plastischen Chirurgen unterscheiden. Siehe: Preisliste für Brustvergrößerung

Brustvergrößerung nach der Schwangerschaft?

Nach der Schwangerschaft ist der optimale Zeitpunkt, um sich auf eine Brustvergrößerung vorzubereiten. Warten Sie aber noch bis sich ihr Körper erholt hat. Außerdem ist es vorteilhaft zu warten, bis Ihr Kind nicht mehr gestillt werden muss. Die Auswirkung auf Silikon in der Brustmilch ist immer noch ungeklärt. Alternativ zur Brustvergrößerung können Sie sich auch einem Mommy Makeover unterziehen. Bei dieser Operation werden viele unterschiedliche Operationen in einem OP-Eingriff vereint, so dass Sie sich auch in Ihrem After-Baby-Body weiterhin als Frau fühlen.

Ist eine Brustvergrößerung ohne Implantate möglich?

Es gibt einige Verfahren, die eine Brustvergrößerungen erzielen. Beispielsweise ist eine Brustvergrößerung durch Eigenfett möglich. Oder auch durch Kochsalzlösung. Allerdings stehen wir diesen Verfahren sehr kritisch gegenüber, da diese Verfahren nicht dauerhafter Natur sind. Weitere Informationen zu diesen Themen finden Sie am Ende dieser Übersicht.

Brustvergrößerung während der Schwangerschaft durchführen lassen

Eine Brustvergrößerung, während Sie schwanger sind, wird von uns nicht durchgeführt. Jeder operative Eingriff sollte während einer Schwangerschaft vermieden werden, wenn er nicht zwingend nötig ist. Wir wollen Sie und Ihr Kind nicht gefährden.

Autofahren nach eine Brustvergrößerung erlaubt?

Nein! Direkt nach Ihrer Operation sind Sie nicht in der Lage, mit dem Auto zu fahren. Da Sie unter Schmerzmittel stehen, könnten Sie für andere Verkehrsteilnehmer ein Risiko darstellen. Außerdem schnürt der Gurt Ihre Brust ein und die typischen Lenkbewegungen können zum Verrutschen der Implantate führen. Das Fahren in einem Auto sollten Sie für mindestens 2 Wochen vermeiden.

Rauchen nach einer Brustvergrößerung erlaubt?

Vor und nach der Operation sollten Sie auf den Genuss von Nikotin und anderen Drogen verzichten. Rauchen erschwert den Heilungsprozess und hat Auswirkungen auf die Ästhetik der Narbe. Außerdem liegt durch aktuelle Studien nahe, dass das Kapselfibroserisiko bei dieser Patientengruppe erhöht ist.

Ab wann kann ich nach einer Brustvergrößerung wieder arbeiten?

In der Regel sollten Sie sich mindestens 2 Wochen nach Ihrer Brustvergrößerung Zeit für sich nehmen. In dieser Zeit fällt es vielen Patientinnen schwer Aufgaben zu erledigen, wie z.B. den Haushalt zu führen. Manche Patientinnen sind nach diesem Zeitraum wieder fit, während andere weitere Wochen zur Erholung benötigen.

Schwere Arbeiten, darunter das Tragen von schweren Objekten, sollten sie für 6 Wochen vermeiden.

Muss ich nach der Brustvergrößerung einen speziellen BH tragen?

Nach Ihrer Brustvergrößerung erhalten Sie ein spezielles Mieder, dass sie für 4-6 Wochen tragen müssen. Dieser spezielle BH unterstützt den Heilungsprozess und übt leichten Druck auf Brust und Implantate aus, um die korrekte Position sicherzustellen.

Sie können ein zweites Mieder bei uns käuflich erwerben oder alternativ einen enganliegenden Sport-BH nutzen.

Hilfe! Meine Brustvergrößerung ist zu groß geworden!

Es kann völlig normal sein, dass Ihnen Ihre Brüste nach der Operation zu groß vorkommen. Zum einen ist der Gewöhnungseffekt noch nicht eingetreten und andererseits können die Brüste noch von Ihrer Operation angeschwollen sein.

Nach spätestens 3 Monaten sollten Ihre Brüste etwas kleiner und natürlicher aussehen. Sind Sie nach 6 Monaten immer noch unzufrieden muss man über eine Brustreduktion oder Implantatwechsel nachdenken.

Können die Preise für eine Brustvergrößerung überhaupt stimmen? Handelt es sich um ein Lockangebot?

Vorweg kann ich Sie zumindest in dieser Hinsicht beruhigen. Nein! Preise und Kosten für die Brustformung sind bei uns zwar preiswert, aber real. Durch unseren standardisierten Arbeitsablauf und der großen Anzahl an durchgeführten Operationen, sind wir in der Lage Materialien günstiger zu bestellen. Außerdem können wir OP-Tage besser planen und ausschließlich bestimmte Operationen an einem Tag vornehmen. Dadurch sparen wir weitere Kosten, da Operateure nicht für jeden Tag bezahlt werden müssen.

Kann ich meine Brustvergrößerung auch in Raten zahlen?

Finanzierungen und Ratenzahlungen sind in der plastischen Chirurgie schon seit längerer Zeit Gang und Gebe. Es geht schließlich um sehr viel Geld. Und bekanntermaßen werden Frauen oft zu Unrecht schlechter bezahlt als Ihre männlichen Kollegen. Daher sind Finanzierungen als Mittel der Überbrückung gar nicht so selten.

Also Ja! Eine Finanzierung wird durch unseren Partner Medipay angeboten. Alternativ haben Sie die Möglichkeit bei unserem Partner Smava Angebote mehrerer Institute zu vergleichen. Hinweis: Wir beziehen keine Provision von diesem Unternehmen!

Wie bereite ich mich auf das Beratungsgespräch vor?

Falls Sie sich zu einer Beratung in unserer Privatklinik-Schloßstraße entscheiden, sollten Sie ausreichend Zeit einplanen. Die Aufklärung über das Ergebnis, die Risiken, Kosten und dem Eingehen auf Ihre persönlichen Fragen, nimmt sehr viel Zeit in Anspruch. Schließlich gehört es zum Qualitätszeichen unserer Klinik, Sie umfassend zu informieren. Planen sie daher bis zu 2 Stunden Aufenthalt ein.

Um das Gespräch zu erleichtern und Ihren Aufenthalt angenehmer zu gestalten, können Sie sich dabei an folgende Hinweise orientieren:

  • Nehmen Sie Ihre Familie und Freunde mit! Das gestaltet nicht nur den Aufenthalt angenehmer, sie fühlen sich wahrscheinlich auch sehr viel besser aufgehoben. Außerdem können Sie nach der Beratung Ihre Verwandten über deren Meinung zum Gespräch und dem Arzt befragen.
  • Haben Sie Vorerkrankungen? Falls ja, nehmen sie bitte Unterlagen zur Diagnose oder zu dieser geführt haben, mit. Selbstverständlich können Sie uns bereits im Vorfeld über problematische Erkrankungen befragen.
  • Bilder! Haben Sie ein Vorbild, welche Ihren Wunsch einer Brustvergrößerung beeinflusst hat? Haben Sie Wünsche oder bestimmte Vorstellungen einer idealen Brust? Bilder helfen dem Chirurgen dabei auf Ihre Wünsche eingehen zu können.
Wie nutze ich ein Vergleichsportal optimal um das beste Angebot zu finden?

Vergleichen Sie Angebote miteinander, sollten Sie folgende Hinweise beachten:

  • Vorsicht vor mehrfachen Bewertungen! Auf einigen Portalen wird sowohl die Beratung als auch die eigentliche Operation als jeweils einzelne Bewertung aufgeführt. Der Effekt: Es werden dem Besucher deutlich mehr positive Erfahrungsberichte und damit mehr Aktivität und Beliebtheit suggeriert. Auch das Verfälschen der Durchschnittswertung ist damit möglich. Ob es zu einer Operation gekommen ist oder ob das Ergebnis mit der Operation übereinstimmt, ist dadurch schwer zu beurteilen. Achten sie auf doppelte und dreifache Namen oder ob die Patientin überhaupt von einem Ergebnis spricht.
  • Vergleichen Sie die Preise. Wenn eine Operation der Brust nur halb so viel kostet, wie beim Durchschnitt, kann davon ausgegangen werden, dass an einer anderen Stelle Abstriche, z.B. hinsichtlich Material und Qualität, gemacht wurden. Fallen Sie nicht auf Lockangebote herein. Brustvergrößerungen ab 1.000€ sind finanziell nicht machbar und rechnen sich für keinen Anbieter.
  • Nur Top-Bewertungen! Stimmen die Bewertungen auf anderen Portalen ebenfalls überein? Einige Anbieter können schlechte Bewertungen auf Ihren Portalen löschen. Wird der Arzt oder das Unternehmen auf anderen Portalen ebenfalls gut bewertet, ist die Chance höher, dass die Erfahrungsberichte auch echt sind.

Letztlich sind Vergleichsportale meist auch nur kommerzielle Anbieter, welche durch Werbung oder Vermittlung mitverdienen. Daher ist es gut Angebote mit einer neutralen Einstellung zu vergleichen.

Alternativ bieten sich die Google Suche, sowie Forenbeiträge als sehr gute Möglichkeit an, einen Eindruck über einen Arzt oder eine Klinik zu bekommen. Wobei in Foren auch viele Fake-Accounts unterwegs sind. Nur mit dem Ziel einen bestimmten Chirurgen zu empfehlen.

Wir empfehlen lieber den direkten Kontakt. Die Vorteile sind offensichtlich: Bereits am Telefon oder per Email bekommen Sie einen Eindruck der Person und dem Umfeld. In einem persönlichen Beratungstermin haben sie immer noch die Möglichkeit, sich weiterhin umzusehen. Außerdem sind direkte Anfragen bei einem Chirurgen meistens günstiger, da er dem Vergleichsportal keine Provision für die Vermittlung zahlen muss.

Welche finanzielle Summe muss ich für eine Brustvergrößerung einplanen?

Die Preise für Übernachtung, Verpflegung und einem kostenfreien Mieder sind in unserem Preis bereits inbegriffen. Auch die Termine zur Nachsorge sind fester Bestandteil des Preises. Sollten Sie sich für einen Operateur in einer anderen Klinik oder im Ausland entscheiden, achten Sie besonders auf Kosten, die nicht immer deutlich beschrieben sind.

Dazu gehören:

  • Kosten für die Anreise
  • Kosten für einen Dolmetscher
  • Kosten bei einem Notfall Beispielsweise, wenn Sie weitere Versorgung in einem Krankenhaus benötigen.
Ist eine Brustvergrößerung ohne Vollnarkose möglich?

Nein! Eine Brustvergrößerung ist in der Privatklinik-Schloßstraße nur unter Vollnarkose möglich. Unter besonderen Umständen können auch alternative Narkoseverfahren verwendet werden. Allerdings gehören Vollnarkosen eher zu unserem Routineablauf in unserer Fachklinik.

Stillen nach einer Brustvergrößerung weiterhin möglich?

Im besten Fall haben Sie für Ihre Brustvergrößerung bereits mit Ihrer Familienplanung abgeschlossen. In der Regel bleibt das Drüsengewebe unbeschädigt. Damit bleibt auch die Fähigkeit zum Stillen nach einer Brustvergrößerung erhalten. Allerdings ist immer noch unklar, ob das Silikon vom Körper an das Baby abgegeben wird und mit negativen Folgen verbunden ist. Es gibt keine eindeutigen Studien zu diesem Thema. Häufiges Problem ist allerdings ein erschwerter Milchfluss.

Beeinträchtigt eine Brustvergrößerung die Leistung beim Sport?

Selbstverständlich können Sie auch mit eingesetzten Implantaten weiterhin Sport betreiben. Beachten Sie allerdings, dass Sie für mindestens 6 Wochen nach Ihrer Operation schwere Belastungen vermeiden sollten. Einschließlich Sport und Bewegungen, die sie einseitig stark belasten (Kind oder Einkaufstaschen tragen). In den ersten Wochen ist die Gefahr erhöht, dass sich das Implantat verdrehen kann.

Alkohol nach einer Brustvergrößerung erlaubt?

Sie können bereits am ersten Tag nach Verlassen der Klinik wieder Alkohol genießen, beispielsweise ein Gläschen Wein am Abend. Auch wenn keine negativen Wirkungen bekannt sind, verzehren Sie diesen in Maßen oder verzichten Sie ganz darauf. Schließlich stehen Sie unter Einwirkung anderer Medikamente. Bitte berücksichtigen Sie die Anweisungen des Herstellers zum jeweiligen Medikament.

Beeinträchtigt das Abnehmen nach einer Brustvergrößerung das Aussehen des Ergebnisses?

Das Abnehmen nach einer Brustvergrößerung mit Implantaten ist in der Regel problemlos möglich. Beachten Sie allerdings, dass das natürliche Aussehen Ihrer Brust stark von Ihrem Gewicht abhängt. Während bei kleinen Gewichtsveränderungen keine Auswirkungen zu erwarten sind, kann sich bei großem Gewichtsverlust auch die Brust optisch stark verändern. Bei einer Brustvergrößerung mit Eigenfett ist das Abnehmen daher generell kritisch zu betrachten.

Auf der Seite schlafen nach einer Brustvergrößerung?

Auf diese Frage gibt es keine genaue Antwort. Manche Chirurgen geben Ihren Patientinnen den Ratschlag für 2-3 Wochen möglichst auf dem Rücken zu schlafen, während andere Chirurgen darauf hinweisen, dass es keinerlei Beleg für negative Auswirkungen gibt.

Sofort Duschen nach einer Brustvergrößerung möglich?

Normalerweise können Sie bereits nach 4-7 Tagen duschen. Befragen Sie dazu bitte Ihren Arzt, da verwendete OP-Materialien bei dieser Frage eine Rolle spielen. Sehr warme Duschen sollten Sie übrigens vermeiden, da Hitze negative Auswirkungen auf das Aussehen Ihrer Narbe haben.

Schmerzen nach einer Brustvergrößerung

Schmerzen nach der Brustvergrößerung sind völlig normal. Diese können neben den Sensibilitätsstörungen auch noch einige Wochen nach der Operation vorhanden sein. Sehr oft wird von unseren Patientinnen auch ein Fremdkörper und Engegefühl in der Brust berichtet. Sollten Sie sich unsicher über Ihre Schmerzen sein, können Sie unsere Chirurgen jederzeit über die Notfallnummer kontaktieren. Alternativ berät Sie die Privatklinik-Schloßstraße gerne bei Fragen.

Kommen nach der Operation weiter Kosten auf mich zu?

Nein, in der Regel nicht. Alle Kosten der Operationen sind bereits in unseren Preisen enthalten. Planen Sie allerdings weitere, geringfügige Kosten für zusätzliche Medikamente oder für die Abreise, z.B. Abholung durch Taxi, ein.

Weitere Informationen erhalten Sie von uns im Beratungsgespräch.

Welche Kosten entstehen bei einer Brustvergrößerung?

Die Preise für einen Implantatwechsel starten in unserer Fachklinik bei 4900€. Als privates Krankenhaus sind wir nicht durch das Fallpauschalengesetz betroffen und können daher einen günstigeren Preis als öffentliche Krankenhäuser anbieten.

„Ja“ oder lieber „Nein“ zur Brustvergrößerung?

Das ist eine Frage, die Sie für sich selbst beantworten müssen. Leiden Sie sehr unter Ihrer Brust oder sind Sie nur unzufrieden mit Ihrem Aussehen? Sind Sie aus eigenem Interesse an einer Beratung interessiert oder nur, weil Ihr Partner unzufrieden mit Ihrer Brust ist? Oder lästern Ihre Kolleginnen heimlich? Glauben Sie ehrlich daran, dass eine Veränderung Sie glücklicher machen wird?

Viele unserer Patientinnen sind glücklich über die Entscheidung sich bei uns operieren zu lassen. Einige sagen sogar es sei eine der besten Entscheidungen in Ihrem Leben gewesen. Allerdings ist es zwingend notwendig sich aus freien Stücken und den richtigen Gründen für eine Brustvergrößerung zu entscheiden. Operationen sind leider nicht risikofrei.