030 74770840 [email protected]
Select Page

Ist eine Brustvergrößerung ohne Operation überhaupt möglich?

Theoretisch ist dies zumindest denkbar. Allerdings ist das Ergebnis nur in einem sehr geringen Umfang sichtbar.

Brustvergrößerung Frau

Ansätze für eine Brustvergrößerung ohne Operation

Ziel ist es ein volleres Dekolleté bzw. eine größere Oberweite zu erlangen. Daher muss man sich in erster Linie fragen, woraus sich diese Region zusammensetzt.

„Fasst man die Oberweite abstrakt zusammen, dann haben wir da die Brustdrüse, das Fettgewebe und den großen Muskel, auf welchem die Brustdrüse aufliegt.“

Nun wo wir wissen woraus sich die Brust zusammensetzt, ergeben sich theoretisch folgende Ansätze für eine Brustvergrößerung ohne Operation.

Die Zunahme von Fettgewebe

Theoretisch möglich. Aber jeder kennt das Problem, auch bei exzessiver Nahrungsaufnahme kann man nicht steuern, dass nur das Dekolleté gezielt zunimmt. Sicherlich eine genüssliche Methode aber eine echte Alternative? Wohl kaum. Sollten Sie sich für eine Operation mit Eigenfett interessieren, haben wir diese Übersicht für Sie zusammengestellt.

Vergrößerung der Brustdrüse

Die Brustdrüse unterliegt hormonellen Einflüssen. Viele Frauen leiden deshalb unter gelegentlichem Spannen der Brust. Durch die Anwendung von Hormonen, evtl. auch ausgewählter Medikamente könnte somit eine Brustvergrößerung bewirkt werden. Allerdings verfügen diese Wirkstoffe über erhebliche Nebenwirkungen. Und eine massive Zunahme, wie z.B. von A auf C, dürfte sehr unwahrscheinlich und wahrscheinlich sogar unmöglich sein. Nicht zu vergessen die Schäden, die Sie Ihrem Körper damit antun.

Brustvergrößerung ohne Operation durch Muskeltraining

Wahrscheinlich die einzige ernsthafte Alternative. Die meisten Frauen werden nun denken, dass Fitness die Größe der Brust negativ beeinflusst. Genau das Gegenteil ist der Fall. Durch gezieltes Muskeltraining kann man eine Volumenzunahme des Muskels erreichen, was letztendlich zu einer Zunahme des Brustumfangs führen kann. Außerdem kann sich mehr Wasser im Gewebe ansammeln, was ebenfalls eine Vergrößerung erzielt. Das Ausmaß ist sicherlich begrenzt. Auch die gezielte Vergrößerung eines einzelnen Muskels ist nicht einfach. Mehr Sport ist immer vernünftig und es gibt passende Geräte und Übungen, welche auf bestimmte Muskelgruppen abzielen.

Unser Fazit zu Brustvergrößerungen ohne Operation:

Wie Sie sehen ist eine Brustvergrößerung ohne Operation zwar möglich, aber das Resultat wird nur minimal sein oder zielt nicht genug auf die gewünschte Region ab. Eine volle Körbchengröße werden Sie nur mittels operativen Eingriffs erhalten. Gleichzeitig möchten wir vor den vielen Herstellern skuriller Cremes, Salben u.Ä. warnen. Womöglich ist keine Salbe der Welt ist in der Lage, so tief in die Gewebeschichten, insbesondere dem Fettgewebe, einzudringen und dort eine Veränderung zu erzielen. Das einzige was Sie damit erreichen ist die Zunahme des Geldbeutels dieser Hersteller.

Brustvergrößerung Arzt Beratung