Beruflicher Werdegang Dr. med. Aref El-Seweifi

Dr. med. Aref El-Seweifi ist ein auf dem Gebiet der männlichen Sexualchirurgie spezialisierter Urologe, der als Assistent im Bereich der urologischen Chirurgie international tätig ist. Er ist auf seinem Gebiet eine Autorität und hat zahlreiche Artikel in medizinischen Zeitschriften und Büchern veröffentlicht. Darüber hinaus hält er Vorträge für internationale Gesundheitsbehörden. Seit 1996 hat er eine Arztpraxis in Berlin-Zehlendorf.

Dr. El-Seweifis internationale Ausbildung und umfassende Erfahrung verbesserten seine Kenntnisse über neue, präzisere und erfolgreichere Methoden der Penisvergrößerung. Eine dieser revolutionären Methoden der Penisvergrößerung besteht in der Implantation von Eigengewebe in den Penis, welche im Vergleich zur Fetteinspritzung nicht vom Körper absorbiert wird und dadurch von permanenter Dauer ist.

Dr. El-Seweifis Aktivität beinhaltet auch den Bereich Andrologie und männliche Geschlechtschirurgie und schließt auch die Behandlung der vergrößerten Prostata, der Harninkontinenz, Impotenz, Infertilität und Kinderurologie (Hypospadie, gestörter Hodenabstieg) mit ein.

Dr. El-Seweifi führt alle Operationen eigenhändig durch. Er bespricht jeden Eingriff sorgfältig mit den Patienten. Die Eingriffe werden in einem modernen chirurgischen Zentrum durchgeführt. Das Praxisteam freut sich darauf, all Ihre Anfragen zu beantworten und einen Termin mit Dr. El-Seweifi zu vereinbaren.

Mitgliedschaften: 

Ägyptischer Urologen Verband (EUA).
Deutsche Gesellschaft für Fertilität e.V.
Europäische Gesellschaft für Urologie.
Russische Gesellschaft für Andrologie.
Vereinigung der arabischen Ärzte in Europa.
Asiatische Gesellschaft für Andrologie auf Lebensdauer.

Hauptbereiche klinischer Aktivität: Behandlung von urologischen Tumoren, photodynamische Diagnostik zur Früherkennung von Blasenkrebs und dessen Therapie, Laserchirurgie der Prostata, Mikrochirurgische Refertilisation des Mannes, Diagnose und Therapie der erektilen Dysfunktion (Impotenz), Implantation von Penisprothesen, plastische Genitalchirurgie, transsexuelle Chirurgie (Mann zu Frau). Hauptforschungsgebiete: Die Behandlung von Harnsteinen mit ESWL und Q getaktetem Nd-YAG Laser. Experimentelle Mikrochirurgie und immunologische Behandlung von Nierenkrebs. Entwicklung der Penisvergrößerung und Tissue ingeneering. Development of male reverible contraceptive. Veröffentlichungen: 40 internationale Veröffentlichungen, 15 davon als Erstautor. Ich habe als Autor in das Buch „hand book of aesthetic surgery- Lemperle, Germany“ and the book „the small penis-Sheplev, Russia“ geschrieben. Lehrtätigkeit: Praktische und experimentelle Ausbildung in mikrochirurgischer Urologie am Labor für Mikrochirurgie der Ruhr Universität in Bochum, Deutschland und Teilnahme am theoretischen und operativen postgraduierten Ausbildungsprogramm als Demonstrator der urologischen Abteilung der Friedrich-Schiller Universität, Jena. Vorträge über urologische Themen in Berlin und auf verschiedene Kongresse im Ausland.