030 74770840 [email protected]
Seite auswählen

Brustvergrößerung

Brustvergrößerung Weltweit oder in Berlin: Jeder zeigt beim Thema Brustvergrößerung Emotionen. Die weibliche Brust fasziniert. Plastische Operationen sind nicht nur bei Promis beliebt. Auch wenn nicht jeder Star seine Brustvergrößerung eingesteht. Vom Bestsellerautor, Filmstar, Politiker, Sie würden sich wundern Wer schon alles beim plastischen Chirurgen war. Jede / Jeder zeigt beim Thema Brustvergrößerung Emotionen. Selbst im unterkühlten Berlin ist Brustvergrößerung dass Thema unter Frauen schlichthin. Obgleich die Berliner “ für Brüste oder gar Brustvergrößerung gar keine Redensart kennt. Unvergesslich ist mir eine Berliner  Persönlichkeit.  Ich staunte Bauklötze als diese  sehr bekannte Frau in einer Talk-Show kundtat: „Wahre Schönheit kommt von Innen“. Prost unserem damaligen plastischen Chirurgen!

Sprechstunde Brustvergrößerung

Selbstredend das auch unter den Berliner Frauen das Thema Brustform und Brustvergrößerung mit Freundinnen oder Lebenspartner stets leidenschaftlich diskutiert wird. Unsere Brust Sprechstunde ist häufig besucht von ganzen Familien. Mütter mit Kind; Enkelin mit Oma; beste Freundin. Die meisten Patientinnen kommen in die Arzt Sprechstunde eben nicht alleine.

Handschmeichler Brustimplantate

In der Sprechstunde haben Sie die Möglichkeiten Brustimplantate diverser Implantathersteller direkt zu vergleichen. Und da gibt es doch, wenngleich geringe Unterschiede. Der eine Implantathersteller betont mehr die Büste, der andere mehr die natürlich hängende Form. Und auch in der Haptik gibt es Unterschiede. Ebenso auch in der Verformbarkeit.  Spannend die einzelnen Implantate der einzelnen Hersteller direkt vergleichen zu können. Für viele Implantate besteht auch die Möglichkeit diese direkt vor Ort „anzuprobieren“.

Fragen über Fragen zur Brust Operation

Fragen welche Frau und Familie leidenschaftlich disskutieren:

  • Brustvergrößerung überhaupt?
  • Größe und Form einer Brustvergrößerung?
  • Lieber natürliche Form oder mehr die Büste betonen?
  • Brustvergrößerung mit Straffung oder nur eine Bruststraffung?
  • Brustvergrößerung mit Brustimplantaten, einen Fremdkörper akzeptieren?Oder lieber
  • eine Brustvergrößerung mit Eigenfett?
    Und vor Allem:
  • Welche Kosten habe ich bei einer Brustvergrößerung?
  • Kann ich mir eine Brustvergrößerung überhaupt leisten?
  • Reicht mein Geld für einen guten plastischen Chirurgen oder muß ich
    für ein Lockvogel verreisen?
  • Und wie finde ich den besten Anbieter (den besten Chirurgen mit guten Implantaten zum besten Preis?)

Und im Alter dann gehäuft das Thema Brustverkleinerung!

Anderes Alter – Andere Brustform

Lebensqualität definiert sich unterschiedlich in den einzelnen Lebensabschnitten. Und da habe ich einen Riesen-Respekt vor den Frauen welche sich dann zu solch einem Schritt sich entschließen sich die Brüste verkleinern zu lassen. Und es sind überwiegend reifere Frauen welche nochmal das Leben im Alter geniesen wollen. Und es sind nicht wenige Frauen die sich zu diesem operativen Schritt entschließen. Mir unvergegessen die Dame, welche nach dem Tod Ihres Ehemannes Kruezfahrten unternehmen wollte. In vielen Kabinen von Kreuzfahrtschiffen herrschen sehr beengte Platzverhältnisse Viele Bäder sind mit einer großen Oberweite für Frauen quasi unbrauchbar. Die Patientin war unglaublich dankbar für Ihre Körbchengröße B.

Das Erfolgskonzept der Privatklinik Schloßstrasse

Als ich Dr.med. Daniel Panzer 2013, als Facharzt für Anästhesie und nicht als Arzt für Chirurgie (!) anfing mich mit den Themen Brustformung durch Brustvergrößerung und Brustästhetik zu beschäftigen hatte ich keine Ahnung vom Umfang und Bedeutung. Alle Ärzte und Kollegen meinten, Brustformung durch Implantate wäre kein großes Thema. Brustvergrößerungen wären vergleichsweise einfache Operationen welche in jedem OP-Zentrum oder gar Arztpraxis schnell und einfach gemacht werden. Und das es nahezu egal wäre welches Brustimplantat man für eine brustvergrößerung einsetzen würde. Form, Technik unwichtig. Hauptsache man bringt mit einem Brustimplantat mehr Volumen in die Brust. Das würde schon Toll aussehen. Und Probleme gäbe es ach keine. Kurzum: Schnell und leicht verdientes Geld.

Welche Kosten kommen auf mich zu?

Eine Brustvergrößerung ist nicht billig. Obgleich es eine einheitliche Gebührenordnung für Ärzte gibt, es ein Fallpauschalensystem für Krankenhäuser (DRG) gibt werden Sie überall mit unterschiedlichen Preisen konfrontiert.

Spätestens wenn Sie versuchen zu vergleichen was in welchen Angebot enthalten ist werden die meisten Patientinnen schlichtweg aufgeben. (Womit eigentlich Gebührenordnung und DRG ad absurdum geführt werden, wobei allein die Idee einer einheitlichen Gebührenordnung völliger nicht funktionierender Unsinn ist. Selbst in der GKV werden überall die gleichen Leistungen bei der gleichen Gebührenordnung unterschiedlich vergütet, wenn überhaupt…)

Sie können allenfalls den groben Kostenrahmen grob untereinander vergleichen. Völlig ad absurdum sind die eigenlichen gesetzliche Bestimmungen welche einerseits eine einheitliche Gebührenordnung verlangen, andererseits Festpreise bei ärztliche Leistungen untersagen. Für Selbstzahler ein Unding! Und so werden Sie kaum einen plastischen Chirurgen / Klinik finden welche nicht irgendwie sich um die Bestimmungen herum larviert. (Ich werde dies zu einem späteren Zeitpunkt auch mal dieses Chaos veständlich zu erklären, vor allem wie es sein kein, dass Alle Ärzte unterschiedliche Preise und auch Festpreise anbieten, und dabei auch nicht  gegen geltendes Recht verstoßen)

Schnell verdientes Geld für den plastischen Chirurgen?

Zum Glück habe ich als Arzt ganz schnell begriffen, dass man das Thema Brustformung, damals gab es nur Silikonimplantate für die Brustvergrößerung unbedingt sehr viel anspruchsvoller angehen muß. Anfangs war es auch nicht ganz Einfach, anspruchsvolle plastische Chirurgen zu finden. Zuweilen habe ich sogar „Headhunter“ beauftragt bei der Suche nach plastischen Chirurgen. Schnell gab es auch neue wissenschaftliche Erkenntisse. Es hat sich in den letzten Jahren bezüglich Brustvergrößerung und Vermeidung von Risiken einiges an Veränderungen getan.

Glücksritter in der plastischen Brust – Chirurgie

Erschwert wurde der Alltag durch die täglich neue Akteure / Glücksritter welche stets aus dem Nichts auftauchen. Sei es neue Kollegen, wie zB. HNO Ärzte welche Brüste „operieren“, Portale zur Vermittlung von Patienten, Talk-Show Experten, Kaufleute für Textilien, Hygienepapierproduzenten und Immobilienkaufleute welche alle stets auf der Suche nach lukrativen Geschäftsideen waren und auch sind.. Und auch die PR „Massnahmen“ von „Kollegen“ für Ihre neuen Arztpraxen sind stets aufs Neue wirklich beeidruckend. Von der jährlichen Verlosung von Brustvergrößerungen im Radio „mein Freund, der plastische Chirurg Dr.med…..“ , Beauty Soap Operas im Fernsehen, bis zu gehypten „Bestseller Autoren. Ich erinnere mich sehr wohl an „Vier Brüste für ein Hallelulja“ (kein Scherz, sondern der Versuch eines Chirurgen mittels PR sich als den Experten zu präsentieren.). Die Medien stürzten sich wie die Geier drauf. Und auch wenn diese klisches von den unendlichen Möglichkeiten der Schönheischirurgie täglich neu Reanimiert werden, Nachhaltig und von Bestand ist kaum einer dieser ärztliche Kollegen wenn Er / Sie auf zuviel PR und Medien setzt.. Und auch die vermeintlichen tollen Investments in die Schönheitschirurgie entpuppen sich eigentlich immer als die reinste Kapitalvernichtung. (man kann nur jedem Investor dringend davon abraten sein Geld in die Schönheitschirurgie zu stecken. Slebst die zahlreichen Internet Start-Up´s in dieser Branche verdienen kein / kaum Geld) so jetzt bin ich aber etwas abgewichen vom Thema …

Zurück zum Thema: Wer in der plastisch- ästhetischen Chirurgie schnell Geld verdienen möchte ist hier falsch.

Vor Allem wird man den Frauen welche sich einem anvertrauen nicht gerecht. Das Thema Brustvergrößerung ist sehr viel anspruchsvoller als viele Ärzte vermuten.

Fast Alle vergessen welche Bedeutung Brüste für Frauen haben.

Brüste sind von enormer Bedeutung!

Schnell erkannte ich die enorme Bedeutung welche das Thema Brustformung, sei es Brustvergrößerung oder gar Brustverkleinerung für alle Frauen hat. Nicht eine Frau hat sich bei uns leichtfertig operieren lassen! Aus großen Statistiken ist bekannt, dass Frau im Durchschnitt zwischen vier bis sechs Jhare braucht zwischen dem ersten Gedanken an eine Brustvergrößerung und dann der Umsetzung der Brustformung.

Die öffentlichen Talkshow Moderatoren und selbsternannten Experten haben schlichtweg keine Ahnung von Brustvergrößerungen und Brustformung. Wir haben daraus, natürlich auch aus den Möglichkeiten vor Ort in unserer Klinik ein anderes Konzept entwickelt. Sehr viel mehr auf die Bedürfnisse von Frauen abgestimmt.

Qualität und Konzept entscheiden!

Kein Bling-Bling: Keine goldenen Wasserhähne. Keine Hochglanzzeitschriften und 2000 Fernsehkanäle. Aber auch keine, noch nicht überzeugenden 3D Op Simulationen. Dafür sorgfältige Auswahl bei den plastischen Chirurgen, Sorgfalt bei der Auswahl der Hersteller von Brustimplantaten, den Krankenschwestern und Mitarbeiterinnen, aber auch Miederberatung, professionelles Ausmessen, ausführliche Beratung uam.. Dementsprechend ist unsere Klinik auch einfach gehalten, damit wir bei den wichtigen Punkten nicht sparen müßen.

Wir sind Anders!

Wir legen Wert auf Qualität bei den entschedenden Punkten. Und dies können am Besten nur Mediziner. Eben nicht Kaufleute, Werbetexte und Marketingexperten. Diese definiert sich durch den plastischen Chirurgen. Dies bedingt Auswahl der Hersteller und Lieferanten. Und da entscheide Ich selbst in Abstimmung mit erfahrenen plastischen Chirurgen! Ebenso welcher Chirurg bei uns operieren darf, und welcher Arzt eben nicht.

Beratung und Schulung

Angefangen von der Beratung bis zum Ergebnis. Von der Auswahl der Brustimplantate bis zur Schulung aller Mitarbeiter. Von der Anmeldung, über die OP-Schwester bis zur Nachtschwester. Alle wurden und werden ständig auf die speziellen Anforderungen geschult. Den in einem erfahrenem Team kann sogar der der beste Brustchirurg noch besser werden.

Ihre Zufriedenheit zählt!

Dies umfasst auch Themen, wie wenn dass Ergebnis nicht den Vorstellungen entpricht oder eine sogar eine Korrektur nötig wird. Und wenn Sie nicht wissen wenn Sie im Team fragen sollen, oder Sie kommen mit dem plastischen Chirurgen nicht klar, dann wenden Sie sich bitte an die Mitarbeiterinnen am Empfang. Diese sind auch hierfür speziell geschult. Und selbstverständlch können Sie sich auch Dirket an mich wenden.

All dies trägt zu der überragenden Zufriedenheit unserer Patientinnen bei. Und diese motiviert und bestätigt das ganze Team. Dies ist unser Erfolgsgeheimnis. Vernünftige Qualität zu einem fairen Preis.

So konsequent umgesetzt dürfte es kaum woanders in einer Klinik oder Praxis für ästhetische Brustformung geben. Egal ob Ambulant oder Stationär – mit Eigenfett oder Silikonimplantaten.

Auf den folgenden Seiten finden Sie viele unterschiedliche Informationen. Letztendlich können diese Ihnen nur eine Hilfestellung sein.

Ihr Dr.med. Daniel Panzer

Hier finden Sie unsere Checkliste für Ihren persönlichen Vergleich

 

Dauerbrenner Brustvergrößerung?

Die Brust ist der Inbegriff ihrer Weiblichkeit. Brustvergrößerungen sind unter Frauen ein Dauerthema. Nicht nur in Berlin ist die Brustvergrößerung schon immer ein Top Gesprächsthema gewesen. Mit Implantaten? Mit Eigenfett? Straffen oder Nicht Straffen? Mehr natürlich oder auch etwas das Dekolletee betonen? Lieber Anatomisch oder Rund? Welchem Hersteller kann Frau noch vertrauen? Fragen über Fragen. Es ist durchaus sinnvoll sich vorab im Internet zu informieren. Und dann aber empfiehlt es sich einen echten plastischen Chirurgen oder plastische Chirurgin zu konsultieren. Den viele Anworten im Netz verwirren nur und sind verallgemeinernd.

Brustvergrößerung Beratungsgespräch

Beratungsgespräch Brustvergrößerung

Möglichkeiten der operativen Brustformung

Wer sich intensiv mit Form und Aussehen der weiblichen Brust beschäftigt wird erstaunt sein, welche operativen Möglichkeiten es für Ärzte inzwischen zur Brustformung gibt. Das Spektrum ist inzwischen unglaublich groß geworden, weshalb es den ästhetischen Brustchirurgen als Generalisismus nicht gibt.

Welche Brustvergrößerung ist die richtige für mich?

Dies fängt bei den unzähligen Möglichkeiten der Brustvergrößerung an (mit Silikon, Eigenfett, Aufbau mit Muskelgewebe oder „Brustvergrößerung to Go“ (was ich persönlich als relativ unseriös empfinde),

 

Welches Brustimplantat wählen?

Welche Implantatfüllung soll Frau auswähelen? Silikon? Gummibärchen-Silikon? Wasser? Wasser und Silkon? Luft (Bi-Lite) und dann welche Implantathülle? Glatt, Strukturiert und wie hergestellt? Gesalzen, Ätztechnik? Zucker? Druckverfahren? (Diese Themen beschäftigen abertausende von Ärzten auf unzähligen Kongressen und haben wahrscheinlich tatsächlich auch Einfluss auf die Langzeitergebnisse) Dann kommen auch noch Fragen auf ob das Brustimplantat über den Brustmuskel, unter dem Brustmuskel oder Dual-Pane eingesetzt werden soll. Und was ist mit den Narben? Lieber über die Achsel (Axilla), den Brustwarzenvorhof oder in der unteren Brustumschlagsflate den Schnitt durch den Arzt ansetzen lassen? Ich schreibe noch nicht einmal über die Möglichkeiten Seitendifferenzen auszugleichen, oder gar den unzähligen Indikationen zu einer rekonstruktiven Brustvergrößerung wie zum Beispiel nach einer Brustamputation infolge von Brustkrebs, Unfall und anderen dramatischen Ereignissen.

Dann gibt es die Möglichkeiten der Brustverkleinerung. Auch hier mit den unterschiedlichsten Operationstechniken. Alle mit speziellen Indikationen und unzähligen Lehrbüchern für Ärzte, Gynäkologen und Chirurgen. Bemerkenswert finde ich die zunehmende Bereitschaft bei reifen Frauen sich Ihre Brüste verkleinern zu lassen um Lebensqualität zu gewinnen.

Dann gibt es die Möglichkeit der Bruststraffung. Operativ (und nicht operativ). Auch hier unzählige Varianten. Zum Teil unterstützt mit Lipotransfer / Eigenfett.

Dann gibt es die Nippel-Chirurgie der Brustwarzen. Hier besteht die Möglichkeit neben Form und Aussehen auch Funktion und Schlupfwarzen operativ zu korrigieren.

Und dann gibt es sicherlich noch etliche weitere Operationen zur Brustformung die ich entweder schlichtweg übersehen habe oder von denen ich bislang keine Ahnung hatte.

Nippel-Chirurgie der Brustwarzen

Auch die Brustwarzen sind ein Thema. Funktionell und auch ästhetisch. Vielleicht etwas kleiner? Symmetrischer? Heute gehört die „Nippel-Chirurgie“ zum Standard-Repertoire eines jeden versierten Brustchirurgen.

Generelle Überlegungen zur ästhetischen Brustchirurgie

Brüste wecken Emotionen

Ob im Freundeskreis, dem Promi-Klatsch oder aus reiner Neugier. Deshalb ist das Thema Brust / Brustvergrößerung nicht nur unter Frauen Gang und Gäbe.
Kaum einem anderen Körperorgan in der Anatomie des Menschen, wird soviel eigene Aufmerksamkeit zuteil. Daher ist es verständlich das eine Brustvergrößerung, weltweit als nachhaltige „Optimierung“, auch sehr emotional diskutiert wird.

hübsche Frau mit Brüsten

Die weibliche Brust im Spiegelbild der Kulturen

Kaum ein anderes Körperorgan ist nicht nur symbolisch so stark aufgeladen, wie die Brust. Brüste waren schon immer ein Sinnbild der Weiblichkeit. Daher ist es kaum verwunderlich, wenn sich in allen Kulturen diverse Formen & Variationen der Brustvergrößerung finden.

Brüste im Wandel der Zeit

Weibliche Formen in der Steinzeit

Und die Größe der Brust ist nicht erst seit der Neuzeit ein Thema. Schon in den ersten Stunden der Menschheit, -der Steinzeit, wurden die Größe und die Form weiblicher Brüste als Malerei dargestellt. Auch in der Antikensammlung von Berlin finden sich viele Exponate der weiblichen Brüste. Jedoch erst relativ spät ist die Vermessung der Brust bekannt. Das Ergebnis kennt Frau als „Körbchengröße“.

Die Bedeutung der Brust in der Antike

Die Antike war durch grausame und schreckliche Momente geprägt. Und auch zu dieser Zeit hat die weibliche Brust Ihre Spuren im Laufe der Geschichte hinterlassen. Die weibliche Brust symbolisierte sowohl Macht als auch Zerstörung. Während der entblößten Brust von Venus, Diana und auch Maria- Magdalena göttliche Kräfte zugeschrieben wurden, ließ man der heiligen Agatha von Catania als Bestrafung die Brüste abschneiden, weil Sie sich der Ehe verweigerte.

Busen Duelle – eine Erfindung der Neuzeit

Weitaus wenig blutrünstig ging es bei den sogenannten Busenduellen der Leinwandgöttinnen Sophia Loren, Marilyn Monroe und Elisabeth Taylor zu. Und auch Heute duellieren sich dkardashains uand andere nahezu täglich in den, mittlerweile virtuellen Gazetten. Alle wissen ihren üppigen Busen, gekonnt in Szene zum eigenen Vorteil zu setzen. Alle haben dabei versucht, durch Brustvergrößerungen zu provozieren und aufzufallen. Selbst Berlin hat einen sehr prominenten Vertreter der Brustvergrößerung zu bieten. Micaela Schäfer hat sich wiederholt in Berlin einer Brustvergrößerung unterzogen.

Gesellschaftliche Akzeptanz der Brustvergrößerung

Verständlich wenn viele Frauen beim Namen Micaela aufhorchen und zu Ihrer Brustvergrößerung entnervt abwinken. Dabei ist Micaela aber der perfekte, lebende Beweis dafür, wie schöne Brüste auf unsere Gesellschaft einwirken.
Gerade weil die weibliche Brust so sehr an die Gesellschaft und mit der kulturellen Geschichte eines Landes verknüpft ist – sind Brustvergrößerungen zeitlos. Die Brust und ihre Größe ist die evolutionsgeschichtliche Konstante und unterliegt einem wandelnden  Schönheitsideal.

Waren Brustvergrößerung jemals „Out“?

Die Phasen in denen kleine Brüste als Vorbild galten waren stets nur von kurzer Dauer. Als Schönheitsideal waren kleine Brüste stets nur kurzzeitig ein erstrebenswertes Schönheitsideal. Damit ist zugleich das sich stets wandelnde Bild einer schönen Frau angesprochen. 10 Jahre waren eine kurze Zeit des Erfolgs, in denen „Flachbrüstige“ wie „Twiggy und Jane Birkin“,zum Idol einer ganzen Mädchengeneration wurden. Auch Heute gibt es immer wieder Phasen wo kleine Brüste als erstrebenswert gelten.

Unterdrückung durch Büstenhalter

Weitere 10 Jahre sind vergangen und der Büstenhalter findet als patriarchalisches Unterdrückungstextil sein Ende in den Flammen der Frauenbewegung. Nur um dann einige Jahre später erfolgreicher denn je sein Comeback zu feiern. Heute erinnern sich nur noch sehr wenige Menschen an diese Ideale. Und der BH ist aus den Frauenköpfen gar nicht mehr wegzudenken.

Brustimplantate im Büstenhalter

Brustimplantate im Büstenhalter

Der hormonelle Einfluss auf die Brustgröße

Mit Beginn der Pubertät sorgt das Hormon Östrogen für die Ausbildung der weiblichen Brust. Quasi die biologische Brustvergrößerung, die aus natürlichem Fettgewebe, Nerven, Blutgefäßen, Drüsenläppchen und dem Milchgangsystem – sowie dem Bindegewebe besteht. Gleichzeitig wachsen die Brustwarzen (Mamillen) und der Warzenhof (Areola) an. Sowohl die Beschaffenheit, als auch die Form der Brust (ob Apfel- oder birnenförmig, klein oder üppig) sind jetzt schon genetisch festgelegt.
Auch kleine Brüste sind bereits voll „funktionsfähig“. Warum die Menschheit große Brüste mit einer besseren Stillfähigkeit assoziiert, wird sich aber wahrscheinlich nie erklären lassen. Am ehesten vielleicht durch Evolutionspsychologie.

Keine Brust gleicht der anderen

Jede Frau weis, , das sich die linke und die rechte Brust voneinander unterscheiden. In der Größe, der Form und auch in  der Größe und Höhe der der Brustwarzen. Aber auch die Brust einer Frau im Laufe des Lebens verändert sich immer wieder.  wieder  Form und Aussehen unterliegen einem ständigen Wandel. Bedingt durch den weiblichen Zyklus sorgen Hormone für das sogenannte PMS-Syndrom, welches auch für das Anschwellen und Spannen der Brust verantwortlich ist.
Während der Schwangerschaft, Stillzeit und den Wechseljahren kommt es erneut zu Veränderungen der Brust. Zudem können sich Krankheiten und Gewichtsschwankungen erheblich auf die Form der Brust auswirken.
Insbesondere erschlaffte Brüste nach der Stillzeit, hängende Brüste nach großen oder plötzlichen Gewichtsreduktionen und auch individuell als zu klein empfundene Brüste, nagen am Selbstwertgefühl so mancher Frau. Mit mannigfaltigen Anstrengungen wie Massagen, Cremes, Watte und Push-Up-BH’s haben Frauen seit jeher nichts unversucht gelassen, um diese Unzufriedenheit mit einem selbst zu kaschieren.

Keine Brustvergrößerung ohne Risiken

Über Risiken und Nebenwirkungen bei einer Brustvergrößerung, klärt Sie unser Team von erfahrenen Operateuren auf dem Gebiet der Brustvergrößerung, umfassend und unabhängig auf.
Für den Körper bedeutet das Implantat bei einer Brustvergrößerung zunächst ein Fremdgewebe an den sich unser Organismus erst gewöhnen muss. Nachblutungen, Infektionen, störende Narbenbildung, temporäre sensitive Irritationen gehören somit zu den Risiken, die mit einem operativen Eingriff wie der Brustvergrößerung einhergehen können.
Aus diesen Gründen empfehlen wir unseren Patientinnen stets eine betreute Übernachtung in der Privatklinik Schloßstraße. Hier werden die Patientinnen in familiärer Klinikatmosphäre – „Rund-um-die-Uhr“ von einem einfühlsamen Pflegeteam betreut.

Spezielle Risiken einer Brustvergrößerung

Durch das dauerhafte Einsetzen eines Fremdkörpers, der Implantation eines Implantates gibt es bei der Brustvergrößerung ganz spezielle, früher unbekannte Krankheitsbilder. Zum Teil werden diese noch erforscht und kontrovers diskutiert.

Die Nachsorge nach einer Brustvergrößerung

Nachdem sich die ersten Schwellungen nach Ihrer Brustvergrößerung zurückgebildet haben, empfehlen wir den Patientinnen Duschbäder mit einer desinfizierenden Lösung. Auf sportliche Aktivitäten und körperlich-anstrengenden Arbeiten, sollte in den nächsten zwei Monaten verzichtet werden. Auch Sauna & Solariumbesuche sollten aufgrund der Wärme Entwicklung, sowie der UV Strahlung vermieden werden.
Generell lässt sich sagen, dass Geduld von Nöten ist, denn das endgültige Ergebnis einer Brustvergrößerung zeigt sich erst nach ein paar Monaten.

Silikon in der Brustchirurgie

Nicht erst im 19. Jahrhundert versuchten sich Ärzte darin, erstmals darin eine Brustvergrößerung durchzuführen. Mehr als abenteuerlich waren Versuche, die die Brust mithilfe von Elfenbein, Knorpel, Bienenwachs und Ähnlichem eine dauerhafte Brustvergrößerung erzielen sollten. Bekannt und genauso wenig erfolgreich, waren Injektionen in die Brust um eine Brustvergrößerung zu erzielen.
Seit Mitte des 20. Jahrhunderts kommen schließlich Silikonimplantate zum Einsatz. Dieses Verfahren der Brustvergrößerung wurde bis heute derart professionalisiert, dass Brustvergrößerungen gegenwärtig zu den häufigsten plastisch-ästhetischen Eingriffen weltweit gehören. Der Eingriff zur Brustvergrößerung mittels Implantat, zählt mittlerweile zu den ausgereiftesten und standardisierten Operationen in der plastisch-ästhetischen Chirurgie.

Bild Implantate

Polytech Implantat

Brustvergrößerung Angebot, Preis & Kosten

Auf den folgenden Seiten haben wir einige Informationen für Ihre Brustvergrößerung in Berlin bereitgestellt. Vergleichen Sie die Leistungen ausführlich und lassen Sie sich umfangreich über eine Brustvergrößerung in Berlin beraten.
Unverbindliches Angebot für Brustvergrößerungen
Kosten einer Brustvergrößerung inklusive Ratenrechner.

Das Beratungsgespräch in der Privatklinik Schloßstrasse

Ein ausführliches und intensives Beratungsgespräch ist bei einer Brustvergrößerung unerlässlich. Der behandelnde Chirurg muss dabei auf Ihre Sorgen und Wünsche eingehen. Nur so kann ein optimales Ergebnis erzielt werden.
Ein Beratungsgespräch in der Privatklinik-Schloßstraße wird mit €35.- berechnet. Sollten Sie sich zu einem weiteren Gespräch entscheiden – oder zu einem Beratungsgespräch bei einem anderen Chirurgen in unserem Hause, wird die Beratungsgebühr nicht erneut erhoben. Sollten Sie sich zu einem Eingriff entscheiden, wird die Beratungsgebühr in der darauffolgenden OP-Rechnung verrechnet.
Bitte planen Sie für das intensive Gespräch 2 Stunden Aufenthalt ein!
Auf der Homepage der Privatklinik Schloßstraße haben wir weitere Info-Links für Sie vorbereitet. So können Sie sich bequem einen ersten Eindruck über den Eingriff einer Brustvergrößerung verschaffen. Wir haben uns bemüht sämtliche Informationen zum Thema Brustvergrößerung verständlich und objektiv für Sie aufzubereiten.

Informationen zum Thema Augenlidstraffung

Ratgeber plastische Chirurgie - Kostenlos, Anonym &. Unverbindlich

Ratgeber plastische Chirurgie

ein körperformender Eingriff will GUT überlegt sein. Sie sollten sich umfangreich informieren ehe Sie sich entscheiden. Die meisten Menschen brauchen 2 -4 Jahre, ehe sie Ihren Entschluss umsetzen! Und der erste Gang zu einem plastischen Chirurgen fällt vielen nicht leicht. Es gibt einiges Vorab zu bedenken:

  • Wem vertraue ich mich an?
  • Wo finde ich neutrale Informationen?
  • Wie bereite Ich mich vor?
  • Was kommt danach?
  • Wer bezahlt? Meine Krankenkasse? Meine Krankenversicherung? Ich selbst?
  • Welche Kosten kommen auf mich zu?
  • Wie finanziere ich die Kosten?
  • Wie organisiere ich während dessen Familie und Arbeit?
  • Was tun wenn etwas Schief gegangen ist?

Unabhängig Wie Sie sich entscheiden; Egal bei welchem plastischen Chirurgen; unabhängig welche Klinik Sie auswählen.
Hier finden Sie unabhängige und kostenlose Informationen und Hilfsmittel für Ihre Entscheidung. Völlig anonym!

Augenlidstraffung durch Plasma-Pen

Augenlidstraffung mittels Plasma-Pen Welche Laser gibt es für eine Augenlidstraffung? Grob vereinfachend kann zwischen chirurgischen Laser und kosmetischen Laser unterschieden werden. Chirurgische Laser sind Ärzten vorbehalten. Kosmetische Laser finden sie auch im...

mehr lesen

Fadenlifting

In Kürze werde ich hier mehr über das Thema Fadenlifting berichten. Fadenlifting ist inzwischen eine interessante Alternative für Viele Patienten zum Facelift geworden. In Kombination mit Botulinusspritzen und Hyaluronsäure zur Faltenbehandlung lassen sich hierbei vom...

mehr lesen

Augenlidstraffung Potsdam

In unseren Augen spiegeln wir uns wieder. Sie verraten, ob wir traurig oder ob wir glücklich sind. Ob müde oder aufgeweckt. Durch Cremes und Salben versuchen wir unser jugendliches Erscheinungsbild zu wahren. Dadurch befinden wir uns gleichzeitig im ewigen Kampf gegen...

mehr lesen

Augenlidstraffung Vollnarkose

Auf Wunsch besteht die Möglichkeit, Augenlidkorrekturen bzw. Straffungen der Augenlider unter Vollnarkose zu operieren. Vollnarkosen für Augenlidkorrekturen sind aufpreispflichtig und müssen möglichst frühzeitig mit uns abgestimmt werden. Lassen Sie sich nicht auf...

mehr lesen

Die Augen

Die Augen sind der Spiegel unserer Seele. Kaum ein anderes Gesichtsteil nimmt einen so hohen Stellenwert ein, wie die Augen. In den folgenden Beiträgen stellen wir Ihnen umfangreiches Informationsmaterial zu den Themen Augenlidstraffung, -korrektur und weiteren...

mehr lesen

Weitere Leistungen und Informationen der Privatklinik Schloßstrasse

Fadenlifting

In Kürze werde ich hier mehr über das Thema Fadenlifting berichten. Fadenlifting ist inzwischen eine interessante Alternative für Viele Patienten zum Facelift geworden. In Kombination mit Botulinusspritzen und Hyaluronsäure zur Faltenbehandlung lassen sich hierbei vom...

mehr lesen

Implantate und Prothesen

Implantate und Prothesen Kurze Einführung in die Welt der Implantate und Prothesen Viele Menschen denken bei Implantaten nur an Brustimplantate oder Zahnimplantate. Dabei ist die Welt der Implantate unglaublich vielfältig. Und nicht immer geht es dabei um Ästhetik....

mehr lesen